Archiv für August 2011

Nazischmierereien in Spreenhagen

Im Keller eines Mietshauses im Artur-Becker-Ring in Spreenhagen wurden Naziparolen und ein Hakenkreuz entdeckt. Es wurde Anzeige erstattet und die Enfernung veranlasst.

Quelle: MAZ

Protest gegen NPD-Kundgebungen in Storkow

Die NPD führte am 21. und 22. August im Rahmen einer „Infotour“ je vier Kundgebungen in verschiedenen Ortsteilen Storkows durch, um ihren Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 11. September Klaus Beier zu bewerben. Dagegen protestierten bis zu 40 Personen aus dem Bündnis „Keine Stimme den Nazis in Storkow und anderswo“. Auf Seiten der Nazis nahmen Klaus Beier, Manuela Kokott, Frank Odoy, Andreas Kavalier, Antje Kottusch und Frank Maar an den Kundgebungen am Samstag, sowie Michael Thalheim und Sven Haverlandt am Sonntag teil.

Einen umfangreichen Bericht gibt es hier

Zwei Artikel über die NPD-Brandenburg

Wir empfehlen an dieser Stelle zwei Artikel über die NPD-Brandenburg, weil sie sich auch, aber nicht nur, mit den lokalen Kadern aus Schöneiche und Umgebung beschäftigen und einen guten Überblick über die Aktivitäten der NPD in der Mark geben.
Der ältere Artikel der Beiden stammt aus dem März und verarbeitet die Informationen aus mehreren tausend gehackten Emails der NPD zu einem übersichtlichen und informativen Einblick in die Struktur des Landesverbandes.

Artikel lesen bei Inforiot

Im aktuellen Antifaschistischen Infoblatt (AIB) erschien eine aktuelle Einschätzung der NPD in Brandenburg, die vor allem Stagnation konstatiert.

Artikel lesen beim AIB